Tobias Schwind ist seit 2015 der Kopf des in Berlin gegründeten Designlabels ZWO9 Objects. Sie entwerfen, gestalten und entwickeln Produkte mit höchsten Ansprüchen an Form und Funktion.

Was, wenn Design und Ingenieurwesen gleichberechtigt in einem Objekt vereint sind? Schnörkellose Schönheit und kompromissloser Nutzen. Vision und Funktion. Die Antwort gab ZWO9 Objects im Dezember 2013 mit der Präsentation des ersten Prototypen, T.Table 2013 designed with Jan Kuck.

ZWO9 Objects erlangte schnell die Aufmerksamkeit der internationalen Presse.